„Der Markt verlangt Innovationen"

Diesem Anspruch stellen wir uns. B+B Engineering ist ein innovatives Unternehmen. Einmaliges Know-How und Alleinstellung im Wettbewerb sind die Zielstellungen unserer Forschungstätigkeit. Ein permanenter Innovationsprozess ist für unsere Kernkompetenzen untrennbar in unsere tägliche Arbeit integriert.
Eigene Forschungskapazitäten als auch Kooperationen mit Universitäten, Forschungsinstituten und Partnerfirmen sichern uns die Bearbeitung komplexer Entwicklungsaufgaben auf höchstem Niveau.

  • Effizientere Verfahren und Anlagen,
  • Grundlagen für die Herstellung neuartiger Erzeugnisse,
  • Nachhaltigkeit im Produktionsprozess
  • Ressourceneffizienz

stehen dabei im Mittelpunkt unserer Forschungsaktivitäten.

 

Derzeit laufende F&E Themen:

Forschungs-Projekt "EthaNa - ethanolische milde Extraktion von Rapssaat"
(Laufzeit: 09/2017 – 08/2021)

Ziel:

Aufbau einer Pilotanlage, basierend auf dem von B+B Engineering GmbH gemeinsam mit Wissenschaftlern des Fraunhofer-Zentrums für Chemisch-Biotechnologische Prozesse (CBP) entwickelten, neuartigen Verfahren zur Aufbereitung von Raps.

EthaNa steht für ethanolische milde Extraktion geschälter Rapssaat, auf der das Verfahrenskonzept basiert. Es schließt die Schälung der Rapssaat, den Zellaufschluss der Rapskerne sowie die fraktionierte Extraktion mit Ethanol ein und verzichtet auf die Pressung der Saat. Die Prozessführung geschieht bei einer schonenden Temperatur von bei maximal 80°C. Durch die Direktextraktion mit Alkohol lassen sich hochwertiges Pflanzenöl und hochwertige Proteine als Hauptprodukte gewinnen. Daneben fallen sekundäre Inhaltsstoffe wie z.B. Sinapinsäure, Tocopherole, Phytinsäure oder Glucosinolate an, die bspw. für technische oder kosmetische Produkte nutzbar sind.

Weitere Informationen unter: https://ethana.de/

 

Gefördert durch:

Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMEL) und dessen Projektträger, der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

+++ F&E-Landesprojekt zur Nassvermahlung von geschälter Rapssaat / / Im Rahmen eines durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt und dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung geförderten Projektes, startet B+B Engineering GmbH zusammen mit dem Kooperationspartner AVA – Anhaltinische Verfahrens- und Anlagentechnik GmbH aus Magdeburg ein neues Forschungs- und Entwi ...